Morbus Dupuytren Hannover OP

Morbus Dupuytren Empfehlung Hannover Carls Bewertung neue Therapie narbenlos minimalinvasiv OP ambulant

© PD J. Carls (alle Fotos dieser Seite)

 

Nadelfasziotomie (PNF) Komplikationen

 

Morbus Dupuytren Hannover  Nadelfasziotomie PNF

Morbus Dupuytren Hannover. Zustand nach Nadelfasziotomie OP (PNF) mit schlimmer Komplikation. Wegen durchtrennter tiefer Beugesehne lässt sich die Faust nicht mehr komplett schließen





 Dupuytren Hannover Carls Minischnitte

Z.n. Strangentfernung mit Minischnitten, 20 Tage nach ambulanter OP (!) des Morbus Dupuytren. Vom Aufwand vergleichbar mit PNF, nur dass hier der Strang UNTER SICHT mit Lupenbrille weitestgehend entfernt wird und auf die Wachstumsgeschwindigkeit von einem Pathologen untersucht werden kann. Das OP- und Rezidiv-Risiko sind so geringer

  

Komplikationen nach offener Morbus Dupuytren Operation: Folgende 8 Bilder

  

Dupuytren Hannover Maximalversorgungskrhs.

Durch große Lappen bei der Bruner-Schnittführung erhöhte Gefahr eines Gewebsunterganges sowie unvollständige Streckung des Fingers (Morbus Dupuytren OP in einer Klinik der Maximalversorgung)

 

Dupuytren Hannover Maximalversorgungskrhs.

Morbus Dupuytren Hannover: Nekrose der Haut und des Fingerendgliedes nach OP in einem Krankenkaus der Maximalversorgung (wie im oberen Bild)

 

Dupuytren Hannover Maximalversorgungskrhs.

Morbus Dupuytren Hannover: Nekrose der Haut und des Fingerendgliedes nach OP in einem Krankenkaus der Maximalversorgung (wie in den oberen Bildern)

  

Dupuytren Hannover Maximalversorgungskrhs.

M. Dupuytren in einer Handklinik der Maximalversorgung operiert. 2 Wochen nach oberem Bild


 Dupuytren Hannover in "Zentrum"

Morbus Dupuytren OP: Ungeschickte Längsschnitte in einem "Zentrum". Die Finger lassen sich wegen der Narbe und nicht wegen eines Rezidivs nicht mehr strecken. 1. Fall.

 

Morbus Dupuytren OP Operation Hannover

NICHT empfohlene Hautschnitte in der Hand (Bild von Sterling Bunnell, 1944 (!!!))

 

 Dupuytren Hannover in "Zentrum"

Morbus Dupuytren OP: Ungeschickter Längsschnitt in einem "Zentrum". Der Kleinfinger lässt sich wegen der Narbe und nicht wegen eines Rezidivs nicht mehr strecken. 2. Fall.


 Dupuytren Hannover in "Zentrum"

Ungeschickter Längsschnitt in einem "Zentrum" bei M. Dupuytren. Der Ringfinger lässt sich wegen der Narbe und nicht wegen eines Rezidivs nicht mehr strecken. 3. Fall.


Dupuytren Hannover Carls

Morbus Dupuytren des 4. Strahles mit isoliertem Strang. Indikation für Xiapex, Nadelfasziotomie oder 2 glatte Minischnitte. Zustand vor Eingriff

 

Dupuytren Hannover Carls 1 J. nach OP

1 Jahr nach Dupuytren-OP. Methode mit queren Schnitten und anschließender Elektronen-Bestrahlung (5 x ambulant)

 

Dupuytren Hannover Carls Nachbehandlung

4 Wochen nach offener OP des M. Dupuytren. Eingezeichnet ist das Bestrahlungsfeld für eine Elektronenbestrahlung. Die histologische Untersuchung zeigte schnell wachsendes Gewebe. Die Narben sind kaum noch sichtbar


 

Morbus Dupuytren Hannover Carls

Morbus Dupuytren bei einer 19 jährigen Frau

 

Morbus Dupuytren Hannover Carls

Morbus Dupuytren bei einer 19-jährigen Frau

 

Dupuytren Hannover Carls präoperativ

Morbus Dupuytren des 4. und 5. Strahles. Vor einem Eingriff. Das Bild hierunter ist rund 5 Jahre nach "großer Operation" gemacht worden!

 

Dupuytren Hannover Carls Ergebnis OP nach 5 J.

Fast 5 Jahre nach "großer OP" des M. Dupuytren. Narben sind fast nicht mehr sichtbar. Es handelt sich um die Hand über diesem Bild



 

Dupuytren Hannover Carls nach Miniinzisionen

Strangdurchtrennung entlang des 4. Strahls mit 2 kleinen Schnitten bei Morbus Dupuytren


 


OP-Zahlen für Morbus Dupuytren 2018


  • Eigene Praxis: 2018 wurden persönlich 70 Eingriffe an den Faszien der Hand und Finger durchgeführt (70 pro Arzt)
    100% Facharzt


Seit 2005 sind Krankenhäuser vom gemeinsamen  Bundesausschuss gesetzlich verpflichtet, regelmäßig strukturierte Qualitätsberichte zu erstellen:

https://www.g-ba-qualitaetsberichte.de/#/

Die Berichte werden jährlich mit 2 Jahren Verzögerung im Februar/März veröffentlicht (d.h., Fallzahlen für 2018 werden im Februar/März 2020 veröffentlicht)

 

  • Hanchirurgische Abteilung der Lubinus Klinik Kiel 2018 (Ärzte: für 2018 keine Angabe. 2016: 7 Ärzte, 71% Fachärzte)  27 Eingriffe
    Quelle: https://www.g-ba-qualitaetsberichte.de/#/search
  • Plastische, Hand-, Wiederherstellungschirurgie MHH 2018 (Ärzte  für 2018 keine Angabe: 2016: 16 Ärzte, 51% Fachärzte): 8 Eingriffe 
    Quelle: https://www.g-ba-qualitaetsberichte.de/#/search
  • Plastische, Hand- und Mikrochirurgie Friederikenstift   (Ärzte für 2018: keine Angabe: 2016: 11 Ärzte, 38% Fachärzte)  63 Eingriffe  
    Quelle: https://g-ba-qualitaetsberichte.de/#/search
  • Klinik für Unfallchirurgie, Handchirurgie und Orthopädie Nordstadt Krankenhaus 2018 (Ärzte für 2018: keine Angaben: 2016: 21 Ärzte, 58% Fachärzte, davon 2 erfahrene Handchirurgen):13 Eingriffe 
    Quelle: https://g-ba-qualitaetsberichte.de/#/search 
  • Schön Klinik Harlaching München Handchirurgie 2018 (Für 2018 gar keine Angaben: 2016:7,41 Ärzte)  2016: 79 Eingriffe 
    Quelle: https://g-ba-qualitaetsberichte.de/#/search
  • Bonifatius Hospital Lingen gGmbH 2018 (Ärzte für 2018: wiederholt keine Angabe: 2016 2,8 Ärzte, k.A. zu Fachärzten) 2016 keine Angaben zu Eingriffen ("Datenschutz") 2015: 20 veröffentlichte Eingriffe (7,1 pro Arzt)
    Quelle: https://g-ba-qualitaetsberichte.de/#/search
  • Sana Klinikum Hameln-Pyrmont 2018 (Ärzte für 2018: keine Angabe: 2016: 4,8 Ärzte, 79% Fachärzte) 2018:13 Eingriffe
    Quelle: 
    https://g-ba-qualitaetsberichte.de/#/search  
  • Agaplesion Diakonieklinikum Hamburg  2018 (Ärzte: für 2018 keine Angabe: 2016: 12,4 Ärzte (davon unbekannte Zahl interdisziplinär tätiger Anästhesisten)  87% Fachärzte)  113 Eingriffe
    Quelle: 
    https://g-ba-qualitaetsberichte.de/#/search 




 

 

 Wegen der aktuellen Covid-19-Situation können Öffnungszeiten abweichen.

Wegen schon mehrmonatiger Fehlzeit der zuständigen Mitarbeiterin ist die telefonische Erreichbarkeit eingeschränkt, ab Mittag ggf. besser (außer Mo, Mi, Fr.).

Auch in einer Arztpraxis möchten wir Sie bitten, sich an Hygieneregeln (Abstand, Mundschutz, Desinfektion) zu halten.

Wichtig ist, dass Sie zu den Terminen PÜNKTLICH erscheinen. Ungünstig ist auch ein unangemeldetes Erscheinen, da dann andere Menschen einem erhöhten Risiko ausgesetzt sind!